Mittwoch, 29. Mai 2013

Green Food - Good Mood!

Ein Vorteil dieser schlecht Wetter Tage? Alles so schön grün hier! Und weil man sich auch mal ne Belohnung (oder Trösterchen, je nach Belieben) verdient hat, hier Eines unserer all-time-favourite Spargelrezepte. Wie alles was bei mir aus der Küche kommt, nach Minimal-Prinzip. In der Schule gut aufgepaßt? Richtig! Wenig Aufwand, große Wirkung;-))!

Einfach:
Butter erhitzen, mit Zucker aufschäumen, etwas Walnußöl hinein, dann die Spargelstücke (ca. 5cm) offen 10 Min dünsten, dabei salzen und pfeffern -leicht gebräunt erhöht den nussigen Eigengeschmack. Inzwischen Nudeln kochen. Zum Spargel Zitronen nach Belieben, evtl. noch ein Schuß Öl? Mit der Creme/ Sahne noch mal aufkochen, Nudeln dau und zum Schluß Bärlauch unterheben! Yippieh - und der Seele scheint die Sonne! Immerhin;-))!


1 Kommentar:

  1. da kriegst Du sogar mich zum kochen - das probier ich mal aus.

    AntwortenLöschen