Donnerstag, 13. Oktober 2011

Beauty is where you find ...

 ... so lautet Frau Pimpis Aufgabe für heute. Nix für mich, dachte ich zuerst. Ich bin langweilig, völlig leidenschaftslos und ich sammel nicht. Und dann, ohne darüber nachzudenken, fiel mir plötzlich ganz viel ein. Ich mag Schildkröten. Und Elefanten. Und beides steht hier auch in unterschiedlichen Variationen rum. Allerdings dezent, da Staubfänger. Ach ja, internationale Kinderbücher sammele ich auch und Papiere aller Art, die auch. Bücher generell liegen in Stapeln und Regalen im ganzen Haus und vermehren sich unkontrolliert. Außerdem liiieebe ich Keramik und in schön bunt werde ich schwach. Ohne ausgesuchte Cremchen und Hautöle vertrockne ich wie ein kleines Rosinchen.Bei weissen Blusen, Tuniken, T-Shirts und weisser Bettwäsche werde ich schwach. Taschen finde ich auch unentbehrlich, genauso wie Tücher und Schals, weil man seinem Outfit so mit wenigen Handgriffen immer wieder einen anderen und individuellen Look verleihen kann. Kochrezepte sammele ich auch. Und in jedem Raum verteilt stehen hier auch Boxen von 100drine, die habe ich tatsächlich mal gesammelt und ich fürchte, ich würde in Paris auch wieder schwach ...
Es gibt Boxen für Nähzeugs (da ich sehr wenig davon habe, passt das;-), Boxen für Medikamente, Briefe, Gewürze und Mama-Krams. Auch beim Filius stehen welche: für die Baby-Necessaires oder auch für Sammelkarten, loses Spielzeug, etc. Und was lernen wir daraus? Wer suchet, der findet. Und zwar bestens sortiert;-))

Kommentare:

  1. Das sind sehr schöne Boxen, die Du da zeigst. Vielleicht wollen sie einfach nur abgestaubt und neu befüllt werden. Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal muss man nur kurz angestupst werden und schon purzeln die Ideen zu Themen, von denen man vorher gar nicht ahnte, dass sie da sind.
    Schöne Illus auf den Schachteln. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Welcher Staub denn, bitte schön?!?*lachwech*
    Aber voll sindse alle! Extra fürs Foto aus allen Ecken gezogen!Man muss dafür nicht zwingend nach Paris, Köln ginge auch und zwar auf dem Ring bei Pesch.Meine Begeisterung für diese Designerin dauert schon 10 Jahre an, inzwischen kann man alles auch ganz easy bestellen... Paris? Pah - völlig oldschool.Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, vor diesen Boxen stand ich auch schon ... war aber "standhaft" ... *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Von solch tollen Boxen kann ich gar nicht genug bekommen! Ich kombiniere gerne alle möglichen Arten miteinander :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen