Samstag, 6. Oktober 2012

Ferienprogramm

In diesen Herbstferien hat sich der Filius einfach nur wohnen, statt wieder verreisen gewünscht. 
Schließlich gäbe es ganz viele Ideen und Pläne, zu denen wir nie selten Zeit hätten oder die uns nicht einfallen, wenn sich spontan ein Zeitfenster öffnet. Damit das nicht wieder passiert, haben wir uns für die nächsten 14 Tage eine Spaßliste angelegt!

Punkt 1: Aus dem Kinder- wird ein Jugendzimmer! Erst mal als Kompromiß, da wir unser Home-sweet-home immer noch suchen. 
Aber coole Sternenkrieger passen nun wirklich nicht mehr in Muttis Kinderwelt*heul* ...
Mit dieser Sitzgruppe fing meine Freiberuflichkeit übrigens vor neun Jahren an, immerhin hat es "Big Meck" in die "Living at home" (4/2004) geschafft!
Jetzt schaffe ich sie in den Keller;-).




Kommentare:

  1. Aha,..uns das ist sozusagen ein Vorlese-Sitzmöbel?! Toll!
    …enne..jaja, es ist schwer,…vom Kinder zum Jugendzimmer *seufz*… ;O)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach,liebe Maren! Meine treueste Besucherin!und wie es mir manchmal scheint, auch die Einzige;-))
      Ich vermute mal, die Hühner sind nicht kreativ genung, hier mangelt's an DIY, aber das bringt mein Job so mit sich ... nee, vorgelesen wird bei uns zwar immer noch (viel), aber horizontal!Da lass ich nix anbrennen*lol*!
      Liebgrüßchen, Sabine

      Löschen